Von Oktober 2016 bis Mai 2017 haben 9 Student*innen der Filmprojektklasse beim Kursinstitut ftl – kursRAUM 41 gemeinsam mit Frauke Steiner und Dominik Hausenbichl ein Drehbuch entwickelt.

Der Film wurde von Mai bis Juni im Rahmen der filmschool vienna Produktionen realisiert. Ein Team von 40 Menschen war daran beteiligt!

Aus Improvisationen und szenischen Proben entstand ein Reigen aus Beziehungen mit sehr unterschiedlichen Vorzeichen: 5 Frauen, 4 Männer. In Beziehung, Trennung, Balance, Leidenschaft. In Zuneigung, Offenbarung, Misstrauen und Sehnsucht. Am Beginn – oder am Ende? David liebt Iva und die Freiheit. Valentina liebt Franz und die Menschen überhaupt. Julia liebt Iva, Nick und runde Sachen.. Iva liebt ihre Familie, David, das Leben und Mark. Anna liebt Martin und Martin liebt Anna. Mark liebt … viele. Nick liebt David, seine Wohnung und Julia. Marie liebt Mark, David und Kinder. Wen Franz liebt, wissen wir nicht.

Hier der Trailer No. 1

Der Spielfilm befindet sich derzeit in der Postproduktion (Bild-, Ton-, Musikschnitt) und wird im Winter 2017/18 Premiere feiern.

Zu den Figuren: NEUN Lover, Looser und Geliebte. Immergrüne, Einsame und Gehörnte. Unverstandene, Unentschiedene und Ungeliebte:

ANNA – auf Selbstfindungs-Trip. Liefert wahlweise Pizza oder Rosé-Frizzante. Hat den Kopf voller Yoga-Termine, Besprechungen, Jobs und Reisepläne. Sie liebt selbstverständlich, das Beziehungsleben hat für sie eher einen Projektcharakter. Bevorzugtes Beziehungsmuster: Geht sich auch noch aus.

DAVID – Rock ’n’ Roller, Architekt, Vater. Eloquent, humorvoll, mitunter aufbrausend. Er trägt gerne schwarz und er weiß, dass im Grunde jede Beziehung ein Ablaufdatum hat. Bevorzugtes Beziehungsmuster: Won’t get fooled again!

IVA – elegant, mit einem Hauch von Diva. Sexy und leidenschaftlich, die Frau für eine Amour fou. Trotzdem ist sie durch und durch Familienmensch. Liebt Urlaube, Vanilleeis mit heißen Kirschen und will gerne von allem kosten. Bevorzugtes Beziehungsmuster: Nie das Küssen verlernen!

JULIA – Tochter von Iva. Fan von Ratatouille und Ricky Martin. Immer auf der Suche nach dem richtigen Miteinander. Ist fast so spießig, wie ihre Mutter vermutet. Bevorzugtes Beziehungsmuster: Treue ist das Wichtigste von sowieso irgendwie allem.

MARIE – jung, fordernd, weiß, was sie will. Was ihre Partner wollen, ignoriert sie ganz gern. Sie liebt Fotoalben, mintgrün, Hochzeiten und Telefonieren. Auf ihre Art eine hoffnungslose Romantikerin. Bevorzugtes Beziehungsmuster: Jede Art von Klebstoff.

MARK – ohne es zu wissen irgendwie ein Latin Lover. Verdreht den Frauen den Kopf und damit auch sein Leben. Eine Herausforderung. Charmant, alert, witzig und zumindest sich selbst treu. Bevorzugtes Beziehungsmuster: Man liebt sich immer zweimal im Leben.

MARTIN – Romantiker, aufopferungsvoll und trotzdem rational. Hat immer einen Rat für andere parat. Mag schwarze Oliven, Paul Watzlawik und Spaziergänge. Manchmal auch ein Bier zu viel, aber nur mit seinem besten Freund David. Bevorzugtes Beziehungsmuster: Alles wird gut.

NICK – David’s Sohn. Pop statt Rock, Anzug statt Lederjacke, Interio statt IKEA. Nicht so spießig, wie sein Vater denkt. Ist jung genug, um an die große Liebe zu glauben. Bevorzugtes Beziehungsmuster: Für immer!

VALENTINA – hat ihr Herz verloren an einen gewissen Franz. Will trotzdem Leute kennenlernen, beim Joggen beispielsweise. Ist sehr bedacht auf das Wohlergehen anderer. Mag Liebesfilme, Einhörner, Grünpflanzen und buntes Dekor. Ihr Beziehungsratschlag: Schweigen ist Silber, reden ist Gold.

CREDITS

DAVID Christian Holzmann

MARTIN Stephan Weinberger

ANNA Alma Gall

MARIE Hanni Stockreiter

IVA Daniela Mutafova

JULIA Lisa Kowatsch

NICK Moritz Spitz

MARK Kerim S. Waller

VALENTINA Pia Stross

 

Regie Frauke Steiner

Kamera Dominik Hausenbichl

Drehbuch Frauke Steiner und Verena Fabris

Drehbuch-Entwicklung The whole team!

Dramaturgie Verena Fabris