Alev Irmak leitet die Dienstags-Gruppe in Youngsters on Camera

Alev Irmak, Schauspielerin und Coachin. Ihr Unterrichtsgegenstand bei der filmschool vienna: Youngsters on Camera (Dienstag-Gruppe)

Alev Irmak wurde 1980 in Erzincan in der Türkei geboren.
Seit 2005 führten sie ihre Engagements unter anderem ans Schauspielhaus Wien, Dschungel Wien, Kabarett Simpl, Theater Hamakom, Garage X. Sie führte bei einigen Produktionen auch Regie.
Alev Irmak spielte in diversen Kino- und Fernsehproduktionen u.a. „KUMA“ , „DIE LOTTOSIEGER“, „COPSTORIES“(2013 – 2016),  „TATORT“ , „SOKO LEIPZIG“  Sie arbeitete u.a. mit Umut Dag, Barbara Eder, Marvin Kren, Erhard Riedelsperger, Michi Riebl, Wolfgang Murnberger, David Schalko. Zuletzt spielte sie im Kinofilm „WOMIT HABEN WIR DAS VERDIENT“ von Eva Spreitzhofer und in der TV Serie „Walking on Sunshine“ unter der Regie von Andreas Kopriva. Alev Irmak ist auch als Schauspielcoach tätig.

Coachingtätigkeiten
Jugendliche DarstellerInnen in „Risse im Beton“, Regie: Umut Dag, Produktion: Wega Film (ebenfalls Co-Casterin)
Jugendliche Darsteller in „Vienna Blood-Liebermann 3“, Regie: Umut Dag, Produktion: MR Film, Red Arrow Studios, Endor Produktions, BBC
Diverse einzelne Coachingtätigkeiten und Drehvorbereitungen für Jugendliche und Erwachsene

web