STUNT TRAINING CRASH WORKSHOP for actors – Fallen – Waffengebrauch – Kampf

Ein –Tages – Workshop
rund um die Umsetzung physischer Konfrontationen für Bühne und Film

TERMINE
Samstag, 27.04.2019, 10:00 – 18:00 Uhr

KOSTEN            € 160.-
(Studierende aus Kursen der filmschool erhalten Rabatt von € 30.-)
Early bird         
bis 31.03.:  € 140.-
Trainer              Markus Weilguny

ANMELDEN unter office@filmschoolvienna.at oder über unser Kontaktformular

Im Stunt Training bauen wir authentische Action fur deine Inszenierungen auf:
Gewalt, Fallen, Sterben, Waffen-Handhabung und vieles mehr. Durch die Erarbeitung von Szenen werden die gelernten Inhalte umgesetzt, kommentiert und verbessert. Du kannst dazu gerne eigene Drehbuchauszüge mitnehmen!

ABLAUF

10:00 – 12:30 Gesundheitsschonende Vorbereitung fur Stunts, richtiges Aufwärmen, Rollen und Fallen, Partner*innen-Arbeit fur physische Konfrontationen, Sicherheit.

13:30 – 15:00 Handhabung von Schreckschusswaffen, Bewegen mit Schusswaffen, Sicherheitsmaßnahmen, Ablauf am Set/auf der Bühne, Interaktion mit anderen Darsteller*innen.

15:30 – 18:00 Szenische Erarbeitung, physische Interpretation von Charakteren und deren Umsetzung in Choreographien, dramaturgische Verbesserung von Konfrontationen.

Über Fighting for Film

Im Zentrum unseres Schaffens steht die authentische Darstellung von Action.
Wir vermitteln den richtigen Umgang mit Filmwaffen, Spezialeffekt Pyrotechnik, Body Burn Stunts,
Polizeitechniken, uvm.
Das umfassende Fortbildungsangebot ist darauf ausgelegt, in kürzester Zeit die gelernten Inhalte in Produktionen umsetzen zu konnen.
LEARN MORE . . .

Über Markus Weilguny

Dein Trainer arbeitet als Regisseur und Stunt Coordinator, bisher u.a. für Hitman und mehrere Guinness Weltrekorde. Für seine Arbeit wurde der gewerbliche Filmwaffenhändler und Pyrotechniker mit dem „Pioneer of European Martial Arts“ Award der Masters‘ Hall of Honour Europe ausgezeichnet.
LEARN MORE . . .